Hauptnavigation

Hitze und Trockenheit in Brandenburg und Sachsen-Anhalt: Großräumige Flächenbrände bekämpft

Größere Brände breiteten sich an mehreren Stellen anfangs der Woche infolge der großen Trockenheit in den Landkreisen Fläming, Wittenberg und Harz schnell auf Wald- und Ackerflächen aus. Das THW kam nachts zur Unterstützung der Feuerwehren bei Coswig mit Beleuchtungsaggregaten dazu. Auch bei einem Feldbrand nordwestlich von Quedlinburg half das THW bei der Brandbekämpfung mit technischem Gerät.

Insgesamt kämpften mehr als 600 Einsatzkräfte in der Nacht zu Mittwoch gleichzeitig gegen die Flammen.
Rund 80 Hektar Acker- und Waldfläche standen im Landkreis Wittenberg bei Coswig sowie nahe der Orte Serno und Stackelitz am Dienstagnachmittag in Flammen. Es bestand große Gefahr, dass der Brand auf die Ortschaften übergriff, es konnte am Mittwoch kurz davor gestoppt werden. Die Feuerwehren hielten den Brand am Mittwoch unter Kontrolle.

Ursprünglich war das Feuer an einer Kreisstraße bei Coswig ausgebrochen. Mit 18 THW-Kräften übernahmen die Ortsverbände Wittenberg, Oschersleben und Dessau das Ausleuchten für die Löschkräfte bei Einbruch der Dunkelheit. Mehrere Feuerwehrkräfte aus dem Landkreis Wittenberg, aus Brandenburg und von der Berufsfeuerwehr Magdeburg bekämpften den Brand im Schichtbetrieb. Per Hubschrauber der Bundespolizei behielten die Einsatzkräfte die Lage im Blick. Auch ein Löschhubschrauber kam zum Einsatz.

Bereits am Dienstagabend hatte ein Böschungsbrand den Verkehr auf der Autobahn 9 zwischen Vockerode und Coswig behindert. Die Flammen hatten auf angrenzende Felder und einen Wald übergegriffen. Die Autobahn war deshalb in Richtung Berlin zeitweise gesperrt. Auch ein Brand bei Buro musste bekämpft werden.

Ellen Krukenberg

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service