Hauptnavigation

THW unterstützte Berliner Tafel nach Fruit Logistica

Die Berliner Tafel e.V. hat auf der Fruit Logistica 80 Tonnen Obst und Gemüse gesammelt. THW-Ehrenamtliche aus zehn Berliner Ortsverbänden haben gemeinsam mit Kräften der Freiwilligen Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes beim Einsammeln und Transportieren geholfen.

Rund 380 Ehrenamtliche haben Freitagabend auf der Fruit Logistica,Fachmesse für Obst- und Gemüsemarketing 80 Tonnen Lebensmittel eingesammelt. Das Obst und Gemüse wurde anschließend von 14 THW-Lastkraftwagen, sechs Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr und drei Wagen vom Deutschen Roten Kreuz zum Berliner Großmarkt transportiert und entladen. Dort erfolgte das Sortieren.

Über die Ausgabestellen von LAIB und SEELE, einer Aktion der Berliner Tafel, der Kirchen und des rbb werden die Lebensmittel an Bedürftige verteilt. Verschiedene soziale Einrichtungen erhielten bereits am Wochenende kistenweise Obst und Salat. Unter anderem gehören Notübernachtungen, Kriseneinrichtungen und die Stadtmission dazu.

„Wir freuen uns, dass wir tonnenweise Lebensmittel retten und gleichzeitig so viele bedürftige Menschen unterstützen können. Das ist Tafel-Arbeit im besten Sinne,“ sagte Sabine Werth, Vorsitzende der Berliner Tafel. Sie dankte auch allen beteiligten Ehrenamtlichen für die sehr gute Zusammenarbeit.

Redaktion

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service